Zum Inhalt springen

Archiv

Hier sind die archivierten Bekanntmachungen des WBV "Untere Tollense / Mittlere Peene" zu finden.

2018

04.09.2018Gewässerschau 2018: Termine Altentreptowansehen
24.05.2018Gewässerunterhaltung 2018: Zeitraumansehen
15.01.2018Satzung des WBV "Untere Tollense / Mittlere Peene": 1. Änderungssatzungansehen
11.01.2018Gewässerschau 2019: Termine Demminansehen

2017

19.12.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" hat für die Maßnahme: "Herstellung der ökol. Durchgängigkeit im Oberlauf des Torneybachs" ein Vergabeverfahren für Ingenieurleistungen durchgeführt. Die Zuschlagserteilung erfolgte an das Ingenieurbüro UmweltPlan GmbH aus Stralsund.

02.11.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen HOAI (Lph 1-8)

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" führt für die Maßnahme: "Neuregulierung Hydrologisches System im Wallgraben Jarmen" ein Vergabeverfahren für Ingenieurleistungen durch. Angebotseröffnung ist der 01.12.2017 um 10 Uhr. Die Bindefrist läuft bis zum 12.01.2018. Der Ausführungszeitraum ist von 01/18 bis 12/19 vorgesehen. Teilnehmende Bewerber sind: UmweltPlan GmbH Stralsund, Ingenieurbüro Teetz Demmin und BDC Dorsch Consult Berlin.

29.09.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen HOAI (Lph 1-8)

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" führt für die Maßnahme: "Herstellung der ökol. Durchgängigkeit im Oberlauf des Torneybachs" ein Vergabeverfahren für Ingenieurleistungen durch. Angebotseröffnung ist der 27.10.2017 um 10 Uhr. Die Bindefrist läuft bis zum 22.12.2017. Der Ausführungszeitraum ist von 01/18 bis 12/19 vorgesehen. Teilnehmende Bewerber sind: UmweltPlan GmbH Stralsund, Ingenieurbüro Teetz Demmin und Wegener & Hinz GmbH Neverin.

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen HOAI (Lph 1-8)

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" führt für die Maßnahme: "Herstellung der ökol. Durchgängigkeit im Unterlauf der Schwinge" ein Vergabeverfahren für Ingenieurleistungen durch. Angebotseröffnung ist der 27.10.2017 um 10:30 Uhr. Die Bindefrist läuft bis zum 22.12.2017. Der Ausführungszeitraum ist von 01/18 bis 06/20 vorgesehen. Teilnehmende Bewerber sind: UmweltPlan GmbH Stralsund, BDC Dorsch Consult Berlin und das Institut biota aus Bützow.

07.06.2017Gewässerunterhaltung 2017: Zeitraumansehen
02.05.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen für eine konzeptionelle Studie

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" hat für die Maßnahme: "Prioritätenkonzept zur WRRL-konformen Entwicklung verrohrter Fließgewässer" ein Vergabeverfahren für Ingenieurleistungen durchgeführt. Die Zuschlagserteilung erfolgte an das Ingenieurbüro UmweltPlan GmbH aus Stralsund.

05.04.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen HOAI (Lph 3-8)

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" hat für die Maßnahme: "Herstellung der ökol. Durchgängigkeit am Beregnungsstau im Strehlower Bach" ein Vergabeverfahren für Planungsleistungen durchgeführt. Die Zuschlagserteilung erfolgte an das Ingenieurbüro Teetz aus Demmin.

08.03.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen für eine konzeptionelle Studie

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" führt für die Maßnahme: "Prioritätenkonzept zur WRRL-konformen Entwicklung verrohrter Fließgewässer" ein Vergabeverfahren für Planungsleistungen durch. Angebotseröffnung ist der 31.03.2017 um 10 Uhr. Die Bindefrist läuft bis zum 28.04.2017. Der Ausführungszeitraum ist von 05/17 bis 05/18 vorgesehen. Teilnehmende Bewerber sind: biota Institut für ökol. Forschung und Planung Bützow, Schimmelmann Consult GmbH Nuthetal, UmweltPlan GmbH Stralsund.

17.02.2017

Verhandlungsvergabe ohne TW / hier: Freiberufliche Leistungen HOAI (Lph 3-8)

Der Wasser- und Bodenverband "Untere Tollense / Mittlere Peene" führt für die Maßnahme: "Herstellung der ökol. Durchgängigkeit am Beregnungsstau im Strehlower Bach" ein Vergabeverfahren für Planungsleistungen durch. Angebotseröffnung ist der 10.03.2017 um 10 Uhr. Die Bindefrist läuft bis zum 07.04.2017. Der Ausführungszeitraum ist von 04/17 bis 04/19 vorgesehen. Teilnehmende Bewerber sind: UmweltPlan GmbH Stralsund, Ingenieurbüro Teetz Demmin und Wegener & Hinz GmbH Neverin.

20.02.2017Gewässerschau 2017: Termine Demminansehen

2016

22.11.2016

Veröffentlichung einer Information zur Durchführung eines konzeptionellen Projektes / hier: "Renaturierung des Augrabens im Mündungsbereich Tollense"

EU-ELER: http://ec.europa.eu/agriculture/rural-development-2014-2020/index_de.htm

ansehen
13.06.2016Veröffentlichung einer Auftragsvergabe: Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit im Torneybach in Altentreptow (2. Bauabschnitt)ansehen
31.05.2016Gewässerunterhaltung 2016: Zeitraumansehen